Abkürzungen

Die Abkürzungen für Zeitschriften, Kommentarreihen, Serien, Lexika und Quellenwerken richten sich nach IATG3: Internationales Abkürzungsverzeichnis für Theologie und Grenzgebiete: Zeitschriften, Serien, Lexika, Quellenwerke mit bibliographischen Angaben, hg. v. Schwertner, Siegfried M., 3., überarbeitete und erweiterte Auflage, Boston 2014.

Darin nicht enthaltene Abkürzungen, inbesondere für Quellenwerke, richten sich nach: Der Neue Pauly online, hg. v. Cancik, Hubert; Landfester, Manfred; Schneider, Helmuth; Leiden 2015–. URL: http://referenceworks.brillonline.com/browse/der-neue-pauly-supplemente-i-1 (01.03.19)

Weitere verwendete Abkürzungen:

BEB.SH-Ph

Bibliotheca Eurasiatica Americana. Series Historico-Philologica

CHL

Commentationes humanarum litterarum

CILT

Current Issues in Linguistic Theory

CLSCC

Cognitive linguistic studies in cultural contexts

CSHG

Cambridge Studies in Historical Geography

Demetr. eloc.

Demetrius von Phaleron: De elocutione

EB

Erzählungen der Bibel

Epikt. Diss.

Epiktet: Disserationes ab Arriano digestae

Epikt. Ench.

Epiktet: Enchiridion

JCCP

Journal of Cross-Cultural Psychology

Jl

Janua linguarum

Jl.Sm

Janua linguarum

JSJ.S

Supplements to the Journal for the Study of Judaism

PCPhS.S

Proceedings of the Cambridge Philological Society. Supplementary volume

Schol. Pind. I.

Scholia in Pindari Carmina. Nemeonicas et Isthmionicas

Schol. Pind. O.

Scholia in Pindari Carmina. Olympionicas

ThKNT

Theologischer Kommtar zum Neuen Testament

ThSt.NF

Theologische Studien. Neue Folge

Paulus als interkultureller Vermittler

Eine Studie zur kulturellen Positionierung des Apostels der Völker

Series: