Über Die Lichtempfindlichkeit Der Ambulakralfüsschen Des Seesterns (Asterias Rubens)

in Archives Néerlandaises de Zoologie
Restricted Access
Get Access to Full Text

Have an Access Token?



Enter your access token to activate and access content online.

Please login and go to your personal user account to enter your access token.



Help

Have Institutional Access?



Access content through your institution. Any other coaching guidance?



Connect

Abstract

1 . Die Ambulakralfüsschen und wahrscheinlich auch die Terminaltentakel von Asterias rubens sind lichtempfindlich. 2. Es gibt ein Lichtminimum, ein Optimum und ein Maximum. (Veilleicht ist das Licht imstande eine gewisse Hemmung einzuschalten). 3. Auch die Haut ist lichtempfindlich. 4. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Haut den Organismus bei drohender Gefahr, d.h. wenn plötzlich ein beweglicher Schatten auf die Haut fällt, "warnen" kann. Schliesslich möchte ich meinem verehrten Lehrer, Herrn Prof. Dr. H. J. JORDAN für seine Kritik, und meinem Freund, Herrn H. HIRSCH, für seine Verbesserung des Manuskriptes herzlichst danken.

Über Die Lichtempfindlichkeit Der Ambulakralfüsschen Des Seesterns (Asterias Rubens)

in Archives Néerlandaises de Zoologie

Sections

Index Card

Content Metrics

Content Metrics

All Time Past Year Past 30 Days
Abstract Views 6 6 3
Full Text Views 6 6 6
PDF Downloads 2 2 2
EPUB Downloads 0 0 0