JOHANN GERHARD (1582-1637) UND EIN FORSCHUNGSPROJEKT

in Daphnis
Restricted Access
Get Access to Full Text
Rent on DeepDyve

Have an Access Token?



Enter your access token to activate and access content online.

Please login and go to your personal user account to enter your access token.



Help

Have Institutional Access?



Access content through your institution. Any other coaching guidance?



Connect

Innerhalb des Projektes "Johann Gerhard (1582-1637)" sind u.a. erstmals historisch-kritische Editionen von Schriften eines der bedeutendsten protestantischen Theologen des 17. Jahrhunderts erarbeitet worden. Darüber hinaus wurde eine umfangreiche Bibliographie sämtlicher Druckschriften Gerhards erstellt, die neben dem Kleinschrifttum auch Neuauflagen aller Werke bis in die Gegenwart berücksichtigt. Zudem wurde die Rekonstruktion der Bibliotheca Gerhardina, einer ihrem Charakter nach einmaligen Gelehrtenbibliothek, zum Abschluß gebracht. Somit ist ein Teilstück der in den vergangenen Jahren zunehmend in Gang kommenden Erforschung des barocken Luthertums und damit der Epoche zwischen der Reformationszeit und dem Pietismus geleistet worden.

JOHANN GERHARD (1582-1637) UND EIN FORSCHUNGSPROJEKT

in Daphnis

Information

Content Metrics

Content Metrics

All Time Past Year Past 30 Days
Abstract Views 11 11 5
Full Text Views 24 24 19
PDF Downloads 6 6 3
EPUB Downloads 0 0 0