TEXTE UND TEXTILIEN

in Daphnis
Restricted Access
Get Access to Full Text
Rent on DeepDyve

Have an Access Token?



Enter your access token to activate and access content online.

Please login and go to your personal user account to enter your access token.



Help

Have Institutional Access?



Access content through your institution. Any other coaching guidance?



Connect

Die Liebesromane des 15. und 16. Jahrhunderts verlagern das erotische Begehren vom Körperlichen ins Kognitive. Im Zentrum des Begehrens steht nicht mehr der Körper des anderen, sondern das sichere Wissen über seine Liebe: Liebeshandlungen werden als semiotische Prozesse inszeniert, als Spiele von Zeichen und Interpretationen, die in Wickrams Goldfaden zugleich auf einer poetologischen Ebene lesbar werden.

TEXTE UND TEXTILIEN

in Daphnis

Index Card

Content Metrics

Content Metrics

All Time Past Year Past 30 Days
Abstract Views 10 10 5
Full Text Views 4 4 0
PDF Downloads 5 5 0
EPUB Downloads 0 0 0