WALLENSTEINS TOD

in Daphnis
Restricted Access
Get Access to Full Text
Rent on DeepDyve

Have an Access Token?



Enter your access token to activate and access content online.

Please login and go to your personal user account to enter your access token.



Help

Have Institutional Access?



Access content through your institution. Any other coaching guidance?



Connect

In diesem Beitrag werden die zeitgenössischen publizistischen Reaktionen auf die Ermordung Wallensteins am 25./26. Februar 1634 untersucht. Auf diesem Weg wird erforscht, wie die boomende und kontroverse Medienöffentlichkeit der Zeit des Dreißigjährigen Krieges auf das politische Ende und das Lebensende eines der führenden militärischen Protagonisten dieses Krieges reagierte und dessen Ermordung von der bloßen historischen Begebenheit zum europäischen Medienereignis machte. Als Quellen dieser Untersuchung werden nicht nur die zeitgenössischen deutschsprachigen Zeitungen herangezogen, sondern auch ausgewählte Druckschriften der Zeit. Im Ergebnis kann gezeigt werden, dass bereits in den medialen Konstruktionen unmittelbar nach der Tat diejenigen Images von Wallenstein entstehen, die später in Literatur und Geschichtsschreibung folgenreich gewesen sind.

WALLENSTEINS TOD

in Daphnis

Information

Content Metrics

Content Metrics

All Time Past Year Past 30 Days
Abstract Views 7 7 2
Full Text Views 38 38 29
PDF Downloads 8 8 4
EPUB Downloads 0 0 0