BÜRK MANGOLT SINGT HUGO VON MONTFORT

in Daphnis
Restricted Access
Get Access to Full Text
Rent on DeepDyve

Have an Access Token?



Enter your access token to activate and access content online.

Please login and go to your personal user account to enter your access token.



Help

Have Institutional Access?



Access content through your institution. Any other coaching guidance?



Connect

Die jüngere Forschung hat die ‘Aufführung’ mittelalterlicher Lyrik vor allem poetologisch diskutiert. ‘Aufführung’ wird dabei zu einer pragmatischen Funktion, letztlich zu einem hermeneutischen Effekt des Textes. Der vorliegende Beitrag setzt dazu einen Kontrapunkt, indem er die musikalische ‘Aufführung’ der Lieder in den Blick nimmt. Gefragt ist danach, wie im Zusammenspiel von Text und Musik (bzw. Form) Semantik entfaltet wird und wie musikalische ‘Aufführung’ die Wahrnehmung von Sinn steuert (‘Fasslichkeit’). Im Zentrum stehen die Lieder Nr. 37 und 39 Hugos von Montfort mit den Melodien von Bürk Mangolt.

BÜRK MANGOLT SINGT HUGO VON MONTFORT

in Daphnis

Information

Content Metrics

Content Metrics

All Time Past Year Past 30 Days
Abstract Views 19 19 5
Full Text Views 8 8 3
PDF Downloads 3 3 1
EPUB Downloads 0 0 0