EINE LITERARISCHE ANALYSE VON PSALM CXIV

in Vetus Testamentum
Restricted Access
Get Access to Full Text
Rent on DeepDyve

Have an Access Token?



Enter your access token to activate and access content online.

Please login and go to your personal user account to enter your access token.



Help

Have Institutional Access?



Access content through your institution. Any other coaching guidance?



Connect

Abstract

Die vorliegende literarische Analyse des cxiv. Psalms enthält zwei Teile (I/II): eine intratextuelle und eine intertextuelle Analyse. I: Nach der Feststellung des poetischen Charakters des Psalms anhand von Kriterien Niccaccis folgt eine makro- und eine mikropoetologische Untersuchung des gesamten Psalms sowie seiner vier Strophen, die die bisherigen poetologischen Untersuchungen (u. a. von Geller und Prinsloo) diskutiert und weiterführt. II: Nach einer Definition von Inter- bzw. Palintextualität (Stocker) werden dann die Beziehungen des Psalm zu anderen Texten innerhalb der Hebräischen Bibel untersucht. Ergebnis ist u. a., dass der Psalm zum Genre der präsentischen JhwhKönigs-Psalmen zu rechnen ist und dass es thematisch um den Antritt der Königsherrschaft Jhwhs sowohl über Israel als auch über die ganze Erde geht (Partikularismus → Universalismus).

EINE LITERARISCHE ANALYSE VON PSALM CXIV

in Vetus Testamentum

Sections

Index Card

Content Metrics

Content Metrics

All Time Past Year Past 30 Days
Abstract Views 5 5 4
Full Text Views 4 4 4
PDF Downloads 2 2 2
EPUB Downloads 0 0 0