Save

Planetare Gesundheit im Medizinstudium: Praxisbeispiel ‚Klimasprechstunde‘ und curriculare Perspektiven

Planetary Health in Medical Education: Practical Example ‘Climate-sensitive Health Counselling’ and Curricular Perspectives

In: Zeitschrift für medizinische Ethik
Authors:
Lisa Jasmin Nieberle Fachbereich Medizin, Justus-Liebig-Universität & Health for Future Gießen Gießen Germany

Search for other papers by Lisa Jasmin Nieberle in
Current site
Google Scholar
PubMed
Close
,
Magdalena Maurer Fachbereich Medizin, Justus-Liebig-Universität & Health for Future Gießen Gießen Germany

Search for other papers by Magdalena Maurer in
Current site
Google Scholar
PubMed
Close
, and
Hannah Fülbert Fachbereich Medizin, Justus-Liebig-Universität & Health for Future Gießen Gießen Germany

Search for other papers by Hannah Fülbert in
Current site
Google Scholar
PubMed
Close
Download Citation Get Permissions

Access options

Get access to the full article by using one of the access options below.

Institutional Login

Log in with Open Athens, Shibboleth, or your institutional credentials

Login via Institution

Purchase

Buy instant access (PDF download and unlimited online access):

$40.00

Abstract

Die Klimakrise ist eine Gesundheitskrise. Das Gesundheitswesen trägt als Emittent dazu bei. Als ‚Hüter:innen‘ der Gesundheit im Zentrum der Gesellschaft besteht für Ärzt:innen ein ethischer Handlungsimperativ. Um der zunehmenden Krankheitslast zu begegnen und das Gesundheitssystem nachhaltig zu gestalten, ist eine entsprechende Aus- und Weiterbildung fundamental. Derzeit sind Lehrformate überwiegend freiwillig oder studentisch organisiert, wie auch das vorgestellte Wahlfach ‚Klimasprechstunde‘. Eine zeitnahe, verpflichtende Verankerung im Medizinstudium ist unabdingbar.

Content Metrics

All Time Past Year Past 30 Days
Abstract Views 87 87 8
Full Text Views 11 11 4
PDF Views & Downloads 27 27 9