Jahrbuch für Europäische Ethnologie - Neue Folge. Im Auftrag der Görres-Gesellschaft

Dritte Folge

Series: 

Das Jahrbuch für Europäische Ethnologie sieht sich in der Tradition der Disziplin Volkskunde. Im Sinne einer historischen Kulturforschung werden auch Gegenwartsfragen im Kontinuum der Geschichte diskutiert. Schwerpunkte bilden u.a. die Frömmigkeitskulturen beider Großkonfessionen in Europa, Grundsatzfragen der Sachkulturforschung, Studien zu den Theoriediskursen über Religion, Magie, Ritual, historische und gegenwärtige Alltagskulturen.

Prices from (excl. shipping):

Heilige Orte am Straßenrand
Sinnsuche, Krisenritual und neue Spiritualität
Pages: 9–28
Das Fest Sancti Urbani
Neue Befunde unter besonderer Berücksichtigung Ungarns
Pages: 29–58
Von KOMLA-KUMA zu Albert Wilhelm Binder
Die Autobiografie eines afrikanischen Pastors aus Deutsch-Togo 1858-1934.
Pages: 81–98
Untermann sticht Obermann
Zum Symbolgebrauch von Spielkarten zwischen Reformation und Rekatholisierung
Pages: 99–120
Ketzer im Kirchenraum
Öffentlicher Bilderspott aus dem Zeitalter des Konfessionalismus
Pages: 121–150
Die Ikonographie wahrer Lehrmeinungen
Himmlische Verdammnis häretischer Schriften in Klosterfresken des 18. Jahrhunderts
Pages: 151–175
  • Collapse
  • Expand