Die Bibel, das ist die ganze Heilige Schrift Litauisch übersetzt von Johann Bretke, Litauischer Pastor zu Königsberg 1590

Faksimile der Handschrift, Band 4 und 5, Königsberg i. Pr. 1590 - Die prophetischen Bücher und die Apokryphen

Series:

Die litauische Bibel im Faksimile – jetzt vollständig! Die im Jahre 1590 von Pfarrer Bretke in Königsberg abgeschlossene Übersetzung der Bibel ins Litauische liegt jetzt erstmals komplett als Faksimile vor. Der letzte Band der Faksimile-Ausgabe, der nun erscheint, enthält die prophetischen Bücher des Alten Testaments und die Apokryphen.
Die Gesamtausgabe der litauischsprachigen Bretke-Bibel erscheint als Supplementum zur Reihe »Biblia Slavica«, welche bei der Rheinisch-Westfälischen Akademie der Wissenschaften angesiedelt ist und durch die Professoren Hans Rothe und Friedrich Scholz herausgegeben wird. Der jetzt erscheinende Doppelband 4/5 von Bretkes Übersetzung, die er 1590 in Königsberg vollendete, schließt die Faksimile-Ausgabe dieses einzigartigen kulturhistorischen Denkmals ab. Mit ihr ist erstmals die gesamte Handschrift, die ursprünglich zum Bestand der Universitätsbibliothek Königsberg gehörte und heute im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz verwahrt wird, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

E-Book : List price

EUR €372.90USD $455.00
Biographical Note
Stephan Kessler, Prof. Dr. phil., ist seit 2008 Professor für Baltistik an der Universität Greifswald.
Index Card
Collection Information