In den gegenwärtigen Schul- und Unterrichtsdiskursen nimmt Individualisierung eine ebenso zentrale wie ambivalente Rolle ein: So scheint sie die Lösung zunehmend drängender Herausforderungen wie den Umgang mit Heterogenität, die schulische Reproduktion sozialer Ungleichheit und zahlreiche Motivations- und Disziplinarschwierigkeiten zu versprechen, ohne dass allerdings die zahlreichen Analysen zu den Ambivalenzen der Individualisierung berücksichtigt würden.
Vor diesem Hintergrund fragt der Band sowohl nach der ungebrochenen Anziehungskraft der Versprechungen der Individualisierung als auch nach den in individualisierten Verhältnissen entstehenden Sozialitätsformen und sucht darin eine sozialtheoretisch justierte Perspektive auf Erziehung und Lernen zu eröffnen.

Prices from (excl. shipping):

Die Sozialität der Individualisierung
Einleitende Bemerkungen
Pages: 7–17
Ansprüche an und auf ein individuelles Leben
Gegenwärtige Individualität als eine Frage individuellen Selbstverständnisses: existenziell und kulturell − unbestimmt und überfordert
Pages: 19–50
„Diese Frau ist die Frau eines Mannes“
Geschlechterbezogene Entwürfe von Individualität und Sozialität
Pages: 71–87
Die Sozialität des Ausgesetzt-Seins
Zur Konzeption des ‚Mit-ein-ander-Seins‘ in der Gemeinschaftskritik von Jean-Luc Nancy
Pages: 109–126
Situative Inter-Individualisierung
Zur Konzeption der Individualität in Japan
Pages: 161–178
Paradoxien (in) der Individualisierung
Schulische Programmatik im Horizont moderner Aufrufe zur Individualisierung
Pages: 179–196
Individualisierung im empirischen Diskurs der Schulpädagogik
Steigerungsformel für Leistung und Ungleichheiten in Eigenverantwortung
Pages: 197–213
Norbert Ricken ist Professor für Theorien der Erziehung und Erziehungswissenschaft am Institut für Erziehungswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum.
Rita Casale ist Professorin für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal.
Christiane Thompson ist Professorin für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.
  • Collapse
  • Expand