Lethe-Effekte

Forensik des Vergessens in Literatur, Comic, Theater und Film

Series: 

Der mythologische Fluss Lethe dient als Leitmotiv für das Aufspüren diverser medialer Strategien zum Vergessen in Lyrik, Prosa, Comic, Theater und Film. In Anlehnung an forensische Verfahren zeichnet sich eine kritische Auseinandersetzung mit etablierten Erinnerungsdiskursen zum vergangenen Jahrhundert ab. Ermittelt werden poetisch profilierte Widersprüche, prosaische Ausdrucksformen von Demenz, topografische Projektionen sowie Umwertungen eines gemeinhin belastenden Vergessens.
The mythological river Lethe serves as a leitmotif for tracking down diverse media strategies for forgetting in prose, poetry, comics, theatre and film. Based on forensic procedures, a critical examination of established discourses of memory on the past century is emerging.The volume deals with the unpredictability of forgetting.