Altes Testament neu erfahren

Fehlverstandenes und Fehlübersetztes aufdecken und korrigieren

Author:
Es wollen Hilfen geboten werden für den Zugang zum originalen Text und Gehalt des Alten Testaments. Die hebräische Bibel sagt vielfach anderes als unsere üblichen und konventionellen Übertragungen – dies betrifft bereits die ältesten griechischen Übersetzungen. Seit Alters hergebrachte Fehlverständnisse und prägende Fehlübersetzung verfälschen und entstellen den ursprünglichen Bibeltext – besonders die Schöpfungssagen am Eingang der Bibel. Solche ungemäßen, unsere biblische Tradition prägenden Übersetzungen wesentlicher Begriffe und Aussagen werden aufgezeigt und Fehldeutungen zu korrigieren versucht. Besonders angeregt durch das Werk von Martin Buber, durch seine dem Original verpflichtete Verdeutschung der Schrift kann uns ein Weg eröffnet werden, das Alte Testament anders zu lesen, seinem Menschenbild, seinem Denken näher zu kommen und es besser zu verstehen.

Prices from (excl. shipping):

Bernhard Boehm, geb. 1933; Studium: Philosophie, Theologie, Psychologie, tätig als klinischer Psychologe/Therapeut. Jahrzehntelanger Umgang mit dem (hebräischen) Alten Testament und seinen frühen Übersetzungen sowie mit dem Judentum. Zur Studienzeit auch persönliche Begegnung mit Martin Buber.
  • Collapse
  • Expand