Nach Titel durchsuchen

Serie:

Sascha Henninger and Stephan Weber

In naher Zukunft werden weltweit zwei von drei Menschen in Städten leben. Urbanisierung und Klimawandel stellen die städtischen Räume vor große Herausforderungen. Das Verständnis der Wechselwirkungen zwischen Klima, Luftqualität und Städtebau erlangt daher eine wachsende Bedeutung. Das Lehrbuch führt in die physikalischen Grundlagen und Prozesse des Stadtklimas ein und beleuchtet die Arbeitsfelder der planungsorientierten Stadtklimatologie.

Serie:

Ediert von Martin Dabrowski, Judith Wolf and Karlies Abmeier

Redaktion Arnd Küppers, Christian Müller, Joachim Wiemeyer and Marianne Heimbach-Steins

Umweltpolitik im Bereich von Energie, Boden und Wachstum gehört zu den Kernfragen nationaler und internationaler Politik. Wie können globale, gerechte und nachhaltige Lösungen aussehen?
In diesem Sammelband der Reihe „Sozialethik konkret“ wird die vielschichtige Problematik einer globalen und gerechten Umweltpolitik aufgegriffen und aus der Sicht unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen diskutiert. Im Diskurs der verschiedenen Wissenschaften sollen eine ausgewogene Beurteilung der Thematik erreicht, Vorschläge zur konkreten Gestaltung von Reformprozessen und konkrete Ausgestaltungen der Umweltpolitik erarbeitet und offene und weiterführende Fragestellungen identifiziert werden.

Kartographie

Eine Einführung

Serie:

Peter Kohlstock

Serie:

Norbert de Lange, Josef Nipper and Norbert de Lange

Grundlegende quantitative Methoden der Geographie: Ausgehend von geographischen Fragestellungen und mit aktuellen Bei-spielen werden die wichtigsten Verfahren dargestellt.

Neues finden – Neues schaffen

Studien und Interviews zu Kreativität in Wissenschaft und Kunst

Serie:

Ediert von Esther Polito, Dominik Höink and Christian Hornung und Anne Sanders

Serie:

Florian Leese and Rüdiger Graf

Ediert von Rüdiger Graf and Florian Leese

»Ein Bild sagt mehr als tausend Worte« – dieses Sprichwort betont das Potenzial von Visualisierungen bei der Vermittlung von Wissen. Zugleich reduzieren Abbildungen komplexe Wirklichkeit aber auch auf bestimmte Aspekte und blenden andere systematisch aus. In sechs Beiträgen untersuchen Mitglieder des Jungen Kollegs Praktiken und Probleme des Sichtbarmachens von Wissen. Die Beiträge aus der Geschichts- und Musikwissenschaft, der Medizin und Biologie sowie der Physik und Mathematik zeigen, dass Visualisierungen nicht nur zur effizienten Kommunikation bekannten Wissens, sondern an vielen Stellen auch im Erkenntnisprozess selbst eine bedeutende Rolle spielen.

Serie:

Stefanie Reese, Jan Frischkorn, Reza Kebriaei, Yalin Kiliclar, Annika Radermacher and Ivaylo N. Vladimirov

Ediert von Stefanie Reese

Der akute Herzinfarkt

Symposium der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste

Serie:

Gerd Heusch

Ediert von Gerd Heusch

Norbert de Lange, Martin Geiger, Vera Hanewinkel, Andreas Pott and Norbert de Lange