Nach Titel durchsuchen

Sie sehen 1 - 2 von 2 Elemente für :

  • Allgemeines Internationales Recht x
  • Primary Language: de x
Alles löschen

Ediert von Peter Hilpold

The ICJ Opinion on Kosovo was much awaited both in politics and in academic literature as it was expected to contain not only a decisive verdict on a long-lasting controversy on the Balkans but also a ground-breaking stock-taking on many pivotal questions of international law. The Opinion handed down by the ICJ on 22 July 2010 immediately gave rise to intense discussions that made broad reference to issues such as self-determination, secession, state sovereignty, state recognition and the constitutionalization of the international law order. Based on one of the first major international conferences on this subject, this book contains contributions by the international law experts who gathered at the University of Innsbruck (Austria) to discuss this subject.

Das Kosovo-Gutachten des IGH wurde in Praxis und Literatur mit Spannung erwartet, da man sich davon nicht nur die Klärung einer langandauernden Kontroverse auf dem Balkan erwartet hat, sondern auch eine Bestandsaufnahme zu zentralen Fragestellungen des Völkerrechts. Das Gutachten vom 22. Juli 2010 hat zu intensiven Diskussionen geführt, die umfassend auf völkerrechtliche Themen wie Selbstbestimmung, Sezession, staatliche Souveränität, Anerkennung von Staaten und die Konstitutionalisierung der Völkerrechtsordnung Bezug nahmen. Dieser Band vereint eine Reihe von Beiträgen von Experten des internationalen Rechts, die - ausgehend von einer der ersten internationalen Tagungen zu diesem Thema an der Universität Innsbruck - diese Thematik von verschiedensten Perspektiven beleuchten.

Der völkerrechtliche Status Deutschlands zwischen 1945 und 1990

Auch ein Beitrag zu Problemen der Staatensukzession

Gilbert Gornig