Browse results

Zu Adornos Theorie der musikalischen Reproduktion
Was zeichnet musikalische Schrift aus? In den Notizen und Entwürfen zu seinem unabgeschlossenen Projekt einer Theorie der musikalischen Reproduktion blickt Theodor W. Adorno hinter das vermeintlich gegenständliche Erscheinungsbild einer Partitur und spannt die musikalische Schrift in ein Netz von Wechselwirkungen ein: zwischen Bild und Zeichen, Mimesis und Naturbeherrschung, Notation und Interpretation.
Darin wird eine Dialektik der musikalischen Schrift greifbar, die wichtige theoretische Einsichten für die Beschäftigung mit musikalischen Schriftphänomenen liefert. Aus unterschiedlichen Perspektiven befragen die Beiträge dieses Bandes Adornos Thesen und Gedankengänge zu musikalischer Schrift und Interpretation auf ihre theoriebildenden Potenziale, die im Lichte aktueller Forschungsdiskurse entfaltet werden.
Editor: Markus Brenk
Die Schriftenreihe umfasst im wesentlichen musikpädagogische Publikationen sowie der Musikpädagogik affine bildungswissenschaftliche Publikationen, soweit sie im Umkreis von Arbeitsgebieten, wissenschaftlichen Qualifikationen der Hochschule für Musik Detmold entstanden sind, aber auch wissenschaftlichen Ehrungen seitens der Hochschule. The series of publications mainly comprises music pedagogical publications as well as educational scientific publications related to music pedagogy, as far as they have been created in the environment of working areas, scientific qualifications of the Detmold University of Music, but also scientific honors on the part of the university.
Die Festschrift für Ortwin Nimczik enthält, adressiert an die Arbeitsschwerpunkte des zu Ehrenden, Beiträge zur Musikpädagogik bzw. Musikwissenschaft und künstlerische Dedikationen. In den Beiträgen der Fachkollegen Philipp Ahner, Markus Brenk, Thade Buchborn, Hans Bäßler und weiterer Kolleginnen und Kollegen werden folgende musikpädagogische Themenbereiche angesprochen: Komposition und Musikpädagogik; Musikpädagogische Implikationen postdigitaler Musikkulturen; Literatur und Musik; (Musik-)Kulturelles Verstehen; Allgemeinpädagogische Bezugspunkte und Kategorien von musikalischer Bildung; Filmmusikdidaktische Fragen; Musiklehrer:innenausbildung an Schulen und Hochschulen; Musikpädagogische Selbstverständnisse im Kontext europäischer Musikhochschulen; Ein Kinder-Lustspiel als historisches Exempel; Begriffliche Grundlagen der Musikpädagogik.
In: Handlung – Gestaltung – Bildung
In: Handlung – Gestaltung – Bildung
In: Handlung – Gestaltung – Bildung
In: Handlung – Gestaltung – Bildung
In: Handlung – Gestaltung – Bildung
In: Handlung – Gestaltung – Bildung
In: Handlung – Gestaltung – Bildung