Author:
Lisbeth Matzer
Search for other papers by Lisbeth Matzer in
Current site
Google Scholar
PubMed
Close
Free access

Die vorliegende Forschungsarbeit wurde im Rahmen der Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen durch die Europäische Union (Horizon 2020, Grant Agreement Nr. 713600 – a.r.t.e.s. EUmanties) gefördert.

Die Autorin: Lisbeth Matzer ist Akademische Rätin auf Zeit an der LMU München. Ihre Schwerpunkte sind unter anderem Geschichte(n) von Grenzräumen (borderland studies), von Kindheit und Jugend sowie von Autoritarismus, Faschismus und/oder Demokratisierung.

Umschlagabbildung: Muzej novejše zgodovine Celje, Fototek, JP 28339, Fahnenweihe der Deutschen Jugend in Cilli/Celje, Oktober 1943.

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

Alle Rechte vorbehalten. Dieses Werk sowie einzelne Teile desselben sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlags nicht zulässig.

© 2021 Brill Schöningh, Wollmarktstraße 115, D-33098 Paderborn, ein Imprint der Brill-Gruppe

(Koninklijke Brill NV, Leiden, Niederlande; Brill USA Inc., Boston MA, USA; Brill Asia Pte Ltd, Singapore; Brill Deutschland GmbH, Paderborn, Deutschland; Brill Österreich GmbH, Wien, Österreich)

Koninklijke Brill NV umfasst die Imprints Brill, Brill Nijhoff, Brill Hotei, Brill Schöningh, Brill Fink, Brill mentis, Vandenhoeck & Ruprecht, Böhlau, Verlag Antike und V&R unipress.

www.schoeningh.de

Einbandgestaltung: Evelyn Ziegler, München

Herstellung: Brill Deutschland GmbH, Paderborn

ISSN 2629-9011

ISBN 978-3-506-79185-6 (hardback)

ISBN 978-3-657-79185-9 (e-book)

  • Collapse
  • Expand