Search Results

You are looking at 1 - 10 of 12 items for

  • Author or Editor: Christian Lenk x
  • Search level: All x
Clear All
Author:

Neue Entwicklungen in der Biomedizin und der Forschung an menschlichem Gewebe lassen klassische Fragen aus Recht und Philosophie wieder virulent werden: wie entsteht Eigentum, wie weit reicht die Verfügungsgewalt über den eigenen Körper und gibt es das Recht auf Eigentum am eigenen Körper? Der Autor des vorliegenden Beitrages zeigt anhand einiger Überlegungen des Aufklärungsphilosophen Immanuel Kant, inwiefern unsere Konzeption des Körpers genuin »modern« ist und inwiefern dieses Verständnis von Körper und Person eine Voraussetzung der modernen, liberalen Gesellschaft darstellt. Ausgehend von diesen Beobachtungen werden Parallelen im Umgang mit Körper und Organen z.B. in der Praxis der Organspende aufgezeigt und einige normative Implikationen für die Medizinethik abgeleitet.

In: Zeitschrift für medizinische Ethik
In: Das sogenannte Recht auf Nichtwissen
In: Bedroht Entscheidungsfreiheit Gesundheit und Nachhaltigkeit?
In: Das sogenannte Recht auf Nichtwissen
In: Das sogenannte Recht auf Nichtwissen
In: Das sogenannte Recht auf Nichtwissen
In: Das sogenannte Recht auf Nichtwissen
In: Das sogenannte Recht auf Nichtwissen

Die Ethik als philosophische Disziplin wurde gerade in Deutschland bis weit in die 70er-Jahre des vorigen Jahrhunderts hinein als weitgehend theoretische Anstrengung verstanden. Mit der Konjunktur der angewandten Ethik und hier besonders der Medizinethik halten neben einer stärkeren Art des Praxisbezuges innovative didaktische und methodische Verfahren Einzug in das Fach. Mit der ärztlichen Approbationsordnung des Jahres 2002 und der Empfehlung der Akademie für Ethik in der Medizin für ein Kerncurriculum Medizinethik erhalten diese Entwicklungen eine institutionelle Basis. Dieser Beitrag fragt nach den Konsequenzen dieser Entwicklung für den Medizinethikunterricht im Medizinstudium und stellt den Unterricht am Universitätsklinikum Göttingen dar.

In: Zeitschrift für medizinische Ethik