Search Results

Restricted Access

RIGA

Porträt einer Vielvölkerstadt am Rande des Zarenreiches 1857-1914

Edited by Erwin Oberländer and Kristine Wohlfart

Restricted Access

Edited by Erwin Oberländer and Holm Sundhaussen

Autoritäre Regierungsformen erleben in Mittel- und Osteuropa eine Renaissance, und vielfach knüpfen die heutigen Machthaber an Traditionen und Vorbilder der Zeit zwischen den Weltkriegen an.
Denn vom Balkan bis zum Baltikum bestanden nach 1918 zwölf selbständige Staaten mit demokratischer Verfassung, von denen sich zehn in den 1920er und 1930er Jahren in autoritäre Präsidial- oder Königsdiktaturen verwandelten. Die im vorliegenden Band versammelten Innenansichten dieser Regime vermitteln Einblicke in die teils bis heute relevanten Verhältnisse im östlichen Mitteleuropa der Zwischenkriegszeit. In seinem Nachwort zur Neuauflage erläutert Erwin Oberländer, inwiefern jene Jahre in einigen der vorgestellten Länder heute wieder zum Bezugspunkt neuer nationalkonservativer Bestrebungen geworden sind.
Behandelt werden: Estland – Lettland – Litauen – Polen – Ungarn – Slowakei – Österreich – Rumänien – Bulgarien – Griechenland – Albanien – Jugoslawien – Serbien
Restricted Access

Kurland

Vom polnisch-litauischen Lehnsherzogtum zur russischen Provinz. Dokumente zur Verfassungsgeschichte 1561-1795

Edited by Erwin Oberländer and Volker Keller

Restricted Access

Lettland 1918–2018

Ein Jahrhundert Staatlichkeit

Edited by Erwin Oberländer, Jan Kusber, Ivars Ijabs, Ijgvars Misans and Ilgvars Misans

Ein informatives und fundiertes Panorama der lettischen Geschichte und Kultur, Wirtschaft und Politik seit der Unabhängigkeitserklärung 1918.
Die Republik Lettland, heute EU- und NATO-Mitglied, wurde 1918 mit großen Hoffnungen und demokratischen Zielsetzungen ins Leben gerufen, geriet aber unter sowjetische, nationalsozialistische und sowjetische Herrschaft, ehe sie 1990 wieder unabhängig wurde. Ausgewiesene Expertinnen und Experten aus Lettland, Deutschland und Dänemark bieten in diesem Band einen Überblick über die wichtigsten Zäsuren und Themen des ersten Jahrhunderts lettischer Staatlichkeit.