In: Scripture in Transition
A Commentary based on Ieremias in Codex Vaticanus
Author: Georg Walser
This commentary on Greek Jeremiah is based on what is most certainly the best complete manuscript, namely Codex Vaticanus. The original text is presented uncorrected and the paragraphs of the manuscript itself are utilized. The translation into English on facing pages is deliberately literal so as to give the modern reader a hint of the impression the Greek translation could have made on an ancient reader. The purpose of the commentary is to provide a discussion of the Greek text of Jeremiah in its own right. Hence references to the Vorlage are only made to explain peculiarities in the Greek text.
In: Jeremiah
In: Jeremiah
In: Jeremiah
In: Jeremiah
In: Jeremiah
In: Jeremiah
In: Jeremiah
Blick ins Buch

Das neue umfangreiche Referenzwerk für Kirchen- und Religionsrecht berücksichtigt über das staatliche Recht und das Kirchenrecht der katholischen und der evangelischen Kirche hinaus auch zentrale Inhalte des Kirchenrechts der orthodoxen Kirchen sowie des islamischen und jüdischen Rechts.
Für Theologen und Juristen in Wissenschaft, staatlicher und kirchlicher Verwaltung sowie in der Seelsorge und der beruflichen Praxis bietet dieses unter Mitarbeit namhafter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erstellte Lexikon verlässliche Informationen auf aktuellem Stand. Die Lemmata des dritten Bandes (L-R) behandeln spezifische Themen wie „Laie“, „Menschenrechte“, „Naturrecht“, „Ökumene“, oder „Pfarrer“, als auch einschlägige Begriffe wie„Recht“, „Religionsfreiheit“, oder „Religionsunterricht“.