Search Results

You are looking at 1 - 10 of 12 items for

  • Author or Editor: Gottfried Adam x
  • Search level: All x
Clear All
Author: Gottfried Adam
The literary genre “Thumb bibles” belongs to the category of miniature books and is a subtype of children´s bibles. Thumb bibles summarize the whole bible by paraphrasing selected biblical narratives. They intend to communicate biblical basics to children and youth. The majority of them has pictures to illustrate the biblical content. This publication contains the first academic study of the thumb bibles. It explores their beginning in Britain, investigates their development in Germany and presents their climax in America. From these studies arises a clear picture of the theological, literary, pedagogical and pious profile of this fascinating literary genre.
Praktiken der Bezugnahme
Medien nehmen intermedial Bezug aufeinander und beziehen sich in rekursiven Schleifen in-tramedial auf sich selbst. Transportieren die vielfältigen Verfahren medialer Bezugnahme dabei einen bewegungsresisten-ten Sinn oder erzeugen sie im Zuge ihrer Prozessierung erst Bedeutung? Lässt sich über die medialen Praktiken der Bezug-nahme ein Muster freilegen, das die Verfahrenslogik der kulturel-len Semantik bestimmt? Im Anschluss an Überlegungen zu einer Transkriptionstheorie untersucht der Band Formen kultureller Kommunikation auf eine ihnen eigene Logik der Transkription. Anhand von Fall-beispielen aus verschiedenen Materialfeldern werden die me-dialen Bedingungen transkripti-ver Verfahren freigelegt und spezifiziert.