Search Results

You are looking at 1 - 2 of 2 items for

  • Author or Editor: Jörg C. Schmid x
  • Search level: All x
Clear All

Abstract

Die Überschreitung der planetaren Belastungsgrenzen mit Klimawandel und Biodiversitätszerstörung stellt eine existenzielle Bedrohung für die menschliche Gesundheit und Lebensgrundlagen dar. Das Konzept der Planetaren Gesundheit bietet ein ganzheitliches Verständnis der komplexen Zusammenhänge von Gesundheit und der Vitalität planetarer Systeme an. Um den Auswirkungen der globalen Umweltveränderungen auf die Menschen zu begegnen, ist eine Erweiterung des medizinischen Ethos und ärztlichen Handelns im Anthropozän nötig.

Free access
In: Zeitschrift für medizinische Ethik
Philologien - Disziplingenese - Wissenschaftshistoriographie
Zu den entscheidenden geistesgeschichtlichen Errungenschaften des 18. Jahrhunderts gehört die ›Entdeckung‹ der Geschichtlichkeit von Kultur und Gesellschaft.
Die Beiträge des Bandes zeichnen nach, wie die Voraussetzungen für die Wahrnehmung des Historisch-Veränderlichen und des Gesellschaftlich-Sozialen von Sprache und Text entstehen und wie das Bewusstsein von Geschichtlichkeit den Prozess der Verwissenschaftlichung bedingt und steuert. Sie zeigen aber auch, dass disziplinäre Partikularisierungen und die Preisgabe des hermeneutischen Postulats der Verstehbarkeit die gemeinsame Fundierung der Geisteswissenschaften im Begriff der Historizität gefährden.