Search Results

You are looking at 1 - 10 of 19 items for

  • Author or Editor: Jochen Ostheimer x
  • Search level: All x
Clear All

Gesundheit und Krankheit haben immer auch eine kulturelle Bedeutung. Der Aufsatz zeichnet auf der Basis von C. Geertz’ semiotischer Kulturtheorie nach, wie das Christentum daran mitwirkt, diesen Phänomenen Bedeutung zu geben. Nach einem historischen Überblick werden die verschiedenen Ansätze systematisch nach drei Hinsichten zusammengefasst. Dazu wird gezeigt, welche Angebote das Christentum in seiner Geschichte gemacht hat und gegenwärtig macht, um drei Arten von Grenzen, die durch schwere Krankheiten erschüttert werden können, zu festigen: die Grenzen des Weltverstehens, der Leidensfähigkeit und der moralischen Sicherheit.

In: Zeitschrift für medizinische Ethik
In: Liberalismus und soziale Gerechtigkeit
In: Liberalismus und soziale Gerechtigkeit
In: Liberalismus und soziale Gerechtigkeit
In: Liberalismus und soziale Gerechtigkeit
In: Liberalismus und soziale Gerechtigkeit
In: Liberalismus und soziale Gerechtigkeit
In: Liberalismus und soziale Gerechtigkeit
In: Liberalismus und soziale Gerechtigkeit