Search Results

You are looking at 1 - 10 of 49 items for

  • Author or Editor: Matthias Schmidt x
  • Search level: All x
Clear All
In: Modern Ladakh
In: Was ist ein Bild? Antworten in Bildern

Abstract

The Middle East is characterised by high water stress. Current climate change processes and increasing demand are leading to even higher water stress in the future. A drastic example not only of the mismatch between limited water availability and high water consumption, but also of intense human intervention in hydrology, is the desiccation of Lake Urmia, Iran’s largest inland lake and one of the most substantial hypersaline lakes in the world. This massive environmental crisis which has long gone unnoticed by the world is by no means a natural phenomenon but a human-made environmental and social disaster which can also be seen as a disastrous feature of the Anthropocene. This article deals with the causes and consequences of the water crisis surrounding Lake Urmia.

In: Middle East and North Africa
In: Helmut Lachenmann: Musik mit Bildern?
In: Das Bildliche und das Unbildliche
Unsere Welt steht vor tiefgreifenden Veränderungen: Werden sie ein neues Bild des Menschen nach sich ziehen? Wie können wir selbst die Zukunft des Menschen bestimmen und von welchem Selbstbild wollen wir dabei ausgehen? Die Frage nach der Zukunft des Menschen ist nur beantwortbar im Rück-griff auf unsere Ursprünge: auf die Grundlagen unserer Kultur, auf unsere Deutung der Geschichte, auf das Potential von Religion und Glaube, auf die Selbstbilder in Literatur und Kunst, auf die Quellen und den Kern unserer Bildung. In neun Vorlesungen im Berliner Guardini Kolleg sind namhafte Referenten aus dem In- und Ausland der Leitfrage nach der Zukunft des Menschen aus der Sicht von Philosophie und Theologie, von Wissenschaft und Ethik, von Literatur und Kunst, von Gesundheit und Bildung, von Politik und Ökonomie nachgegangen. Dabei galt besondere Aufmerksamkeit der Bedeutung, die in diesem Zusammenhang dem christlichen Glauben und seinen Potentialen zukommt.
Ringvorlesung im Guardini Kolleg Berlin. Band 3
'Verantwortung' ist zu einem Schlüsselbegriff geworden, mit dessen Hilfe sich die moderne Gesellschaft Gewissheit darüber verschafft, welche Werte ihr wichtig sind, an wen sich die damit verbundenen Ansprüche richten und wie diesen Ansprüchen Genüge getan werden soll. In der Ringvorlesung im Berliner Guardini Kolleg wurde das Thema der Verantwortung sowohl im Blick auf bestimmte Felder wie die von Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Medien und zukünftige Generationen als auch in bezug auf besondere Agenturen der Verantwortung wie die politischen Institutionen, die Universität, die Kirchen und die europäische Staatengemeinschaft erörtert. In acht Vorlesungen sind namhafte Referenten, die im jeweiligen Bereich in hervorgehobener Weise Verantwortung getragen haben oder tragen und die im Horizont eigener Erfahrung zu den aktuellen Fragen bzw. Problemen Stellung zu nehmen vermögen, der Frage nach der Verantwortung nachgegangen.
In: Biblische Zeitschrift
In: Biblische Zeitschrift
In: Biblische Zeitschrift