Search Results

You are looking at 1 - 9 of 9 items for

  • Author or Editor: Michael Prosser x
  • Search level: All x
Clear All
In: Jahrbuch für Europäische Ethnologie - Neue Folge. Im Auftrag der Görres-Gesellschaft
In: Jahrbuch für Europäische Ethnologie - Neue Folge. Im Auftrag der Görres-Gesellschaft
In: Jahrbuch für Europäische Ethnologie - Neue Folge. Im Auftrag der Görres-Gesellschaft
In: Handbuch der Religionsgeschichte im deutschsprachigen Raum

Im Mittelpunkt des vorliegenden Beitrags stehen verschiedene Erwähnungen Antons von Pforr im sogenannten ‘Großen Dingrodel des Klosters St. Peter’, die den Autor des Buches der Beispiele in der Umgebung des Markgrafen Rudolf IV. von Hachberg bezeugen. Da Letzterer nicht nur in der Melusine Thürings von Ringoltingen genannt wird, sondern auch in den Cent Nouvelles nouvelles als Erzählerfigur in Erscheinung tritt, stellt sich die Frage, ob hinter einer ganzen Reihe von historischen Zeugnissen aus dem Urnfeld des Markgrafen, die unter anderem zum burgundischen Hof führen, nicht ein Beziehungsgeflecht greifbar wird, das weitere Hinweise zum Werdegang und zur Ämterlaufbahn Antons von Pforr liefert.

In: Daphnis
In: Jahrbuch für Europäische Ethnologie. Dritte Folge 6- 2011
In: Jahrbuch für Europäische Ethnologie 8-2013
Der Band versammelt Analysen zur Alltagskultur sowie zu transnationalen Kultur und Wissenstransfers. Er gewährt Einblicke in aktuelle Fachpositionen und Forschungsorientierungen.
Vorläufiges Inhaltsverzeichnis:
Balázs Balogh _!_ Balázs Borsos: Zur gegenwärtigen Situation der ungarischen Ethnologie. Forschungsschwerpunkte, Institutionen und fachinterne Beziehungen
Balázs Borsos: Kulturraum Ungarn. Der Volkskunde-Atlas von Ungarn und die Methode der Clusteranalyse
József Liszka: Die Erforschung sakraler Kleindenkmäler in der ungarischen Ethnologie. Ergebnisse und Perspektiven.
Dániel Bárth: Pater Rochus, der ungarische Gassner. Exorzismus, Volksfrömmigkeit und Katholische Aufklärung in Südungarn um die Mitte des 18. Jahrhunderts
Gábor Barna: Das Heiligsprechungsverfahren der hl. Margarete (1242-1271) im frühen 20. Jahrhundert
Gábor Tüskés: Kelemen Mikes (1690-1761) – der »ungarische Goethe«. Unbekannte Quellen zu den Erzählungen in den »Briefen aus der Türkei«
Gerhard Seewann: Die ungarischen Schwaben. Zentrale Aspekte ihrer Geschichte
Michael Prosser-Schell: Volkskunde/Europäische Ethnologie und die »Donauschwaben«-Forschung. Ausgewählte prinzipielle und exemplarische Probleme
Csilla Schell: Die neuen Vertriebenendenkmäler in Ungarn
Balázs Balogh: Ungarische Migranten in den Vereinigten Staaten von Amerika
Lujza Tari: Die Familie als Hintergrund der Traditionspflege. Woher kommen die besten Sänger und Instrumentalisten in der Volksmusik?
Bertalan Pusztai: Local festivals, their role in settlement development, their relationship to image-building and the use of culture and authenticity
Mihai Márton: Ethnic Denotations. The Hungarian Case
Katalin Tóth: Schick, cool und kritisch? Urbane Fahrradkultur in Budapest