Search Results

Series:

Martin Clauss, Ansgar Reiß and Stefanie Rüther

Series:

Martin Clauss, Ansgar Reiß and Stefanie Rüther

Series:

Martin Clauss, Ansgar Reiß and Stefanie Rüther

Series:

Martin Clauss, Ansgar Reiß and Stefanie Rüther

Series:

Martin Clauss, Ansgar Reiß and Stefanie Rüther

Series:

Martin Clauss, Ansgar Reiß and Stefanie Rüther

Vom Umgang mit den Toten

Sterben im Krieg von der Antike bis zur Gegenwart

Series:

Edited by Stefanie Rüther, Martin Clauss and Ansgar Reiß

Die Geschichte des Krieges als Geschichte des Todes zu schreiben, führt ins Zentrum einer Militärgeschichte als Geschichte organisierter Gewalt. Das gegenseitige Töten und die Toten bilden eine elementare Herausforderung kriegerischen Planens, Handelns und Denkens.
Jede Gesellschaft, heroisch oder postheroisch, ist auf die Unterstützung zumindest eines Teiles ihrer Mitglieder angewiesen, um Kriege zu führen. Der Rechtfertigungsdruck, den Kriege erzeugen, nimmt durch Anzahl und Qualität der Kriegstoten zu. Diese werden heroisiert, marginalisiert, ökonomisiert, kontextualisiert oder geleugnet. Das Sterben hat immer auch eine praktisch-technische Dimension: Wie verschafft man sich einen Überblick über die Toten, ihre Anzahl und ihre Identität? Wie werden die toten Körper behandelt? Wie wird die Nachricht vom Tod den Familien überbracht? Welche Öffentlichkeiten erzeugt die Kommunikation über die Toten eines Krieges? Der Sammelband nimmt die Praktiken im Umgang mit dem Tod der Kombattanten im diachronen und transkulturellen Vergleich in den Blick.