Search Results

You are looking at 1 - 4 of 4 items for :

  • All: "hybridity" x
  • Cultural History x
  • Wilhelm Fink x
Clear All

Realität können daher einmal mehr nicht als Gegensätze, sondern ihre Verbindung als „hybrid spaces“ ( Farman 2012 : 15) bzw. hybrid ecologies – „[which] bridge the physical-digital divide“ (Crabtree/Rodden 2008: 481) – betrachtet werden. Für die App-Mitglieder gilt: „Social interaction is enhanced by

In: Kollaboration

): „ Tagging vs. Ontologien “, in: Heinz Lothar Grob / Gottfried Vossen (Hrsg.), Entwicklungen im Web 2.0 aus technischer, ökonomischer und sozialer Sicht , 3 – 12 . Hybrid 51, https://www.econstor.eu/dspace/bitstream/10419/46587/1/584626150.pdf , 04.04.2017. Strohmaier Markus et al. ( 2012

In: Kollaboration

Landschaftsfotografien, textlichen Instruktionen, Straßenkarten und inskribierten Richtungszeichen – zusammengefügt und vereinheitlicht durch das Medium eines Buches (vgl. Abb. 7.1 ). Damit ist die Operabilität dieses Mediums durch ein Hybrid von vier navigatorischen Praktiken gekennzeichnet: a) der virtuellen Stop

In: Kollaboration

intensely problematic. They have drawn attention to public history outside the academy, its vibrancy and ability to shape events. It is precisely the elements of modernity such as the nation-state and the mass media […] that have enabled this kind of ‘hybrid “memory-history”’ to flourish. 31 The Stone

In: Disasters of War