Search Results

Bergengruen/Borgards Agambens »Zone der Ununterschiedenheit« 35 unter Rückgriff auf Thomas Hobbes’ Leviathan (1651), Martin Luthers Obrigkeitsschrift (1523) und Jacques Derridas Gesetzeskraft (1990) um eine Instanz, die Agamben im Homo sacer weitgehend unberücksichtigt lässt: Sie fokussieren jene

In: Athenäum Jahrbuch der Friedrich Schlegel-Gesellschaft

Aspekt der ‚zivilisierten‘ Gegenwart allererst hervor. Es ist der Mensch selbst, der dem Menschen durch die Zeiten hinweg ‚ein Wolf‘ ist, wie es Brecht auch in einem Fotoepigramm seines Deutschen Miserere in Anspielung auf das berühmte Diktum von Thomas Hobbes formuliert. 53 In Brechts zeit- und

In: Ritual und Ritualität im Drama nach 1945

, auf die eigene Verantwortung und Schuld drängend, sondern auch die Fähigkeit zum Mitleid – letztlich sogar mit den Tätern. Wie in der Antigone des Sophokles zeigt sich auch hier eine Anspielung auf Thomas Hobbes’ berühmtes Diktum, dass der Mensch dem Mensch ein Wolf sei, mit dem er zudem auf die

In: Ritual und Ritualität im Drama nach 1945

würde (wie es etwa bei Thomas Hobbes der Fall ist). 8 Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass die Natur – als Zusammenhang der Gegenstandsbilder – von vornherein nichts anderes als ein Abbild des Sittengesetzes ist. Dies gibt uns die geschichtsphilosophische Versicherung, dass unsere freien Handlungen mit

In: Fichtes Bildtheorie im Kontext, Teil II

. 2.7.) where it is said, that God inspired into man the breath of life, no more is meant, then that God gave unto him vitall motion’. Thomas Hobbes, Leviathan (London: Penguin Books, 1968), p. 440. 21 Wilhelm Worringer, Abstraction and Empathy: A Contribution to the Psychology of Style , trans

In: Doing Humanities in Nineteenth-Century Germany

würde. Wir haben es hier also sozusagen mit einem deutsch-national gewendeten Leviathan zu tun, oder besser einer Art von germanozentrischem Kosmopolitismus. Denn im Gegensatz zu Thomas Hobbes ist es nach dieser Vorstellung nicht der jeweilige Staat, der durch seinen Machtapparat die Gewaltimpulse der

In: Daphnis