Search Results

Simon Gathercole

presentation of such a reference: “ inscr. ” and “ subscr. ” ( inscriptio and subscriptio ) would preserve the terminology used at present in the Nestle-Aland hand edition. If the Matthew title were classified as part of P4, the contents of P4 could be listed in Appendix I of a future Nestle-Aland edition as

Schiemann, Gottfried (Tübingen)

Schiemann, Gottfried (Tübingen)

Das Gymnasium Francofurtanum – Kein Ort für Kunstbanausen

1503–1558) (Die “Inscriptio scholae Francofortensis” des Jacobus Micyllus (1503–1558)

Carolin Ritter

darstellt. Wenn auch das Epigramm durch seinen Titel vorgibt, eine Inschrift (“inscriptio”) zu sein, bleibt ungewiss, ob es tatsächlich einmal die Wände des mittelalterlichen Klosters geschmückt hat. 3 Erschienen ist das Epigramm in den Sylvae , einer Gedichtsammlung des Micyllus, die sein Sohn Julius aus

Scholz, Bernhard F. (Groningen) RWG

oft noch lat. Motto (auch inscriptio bzw. Lemma genannt) folgt ein visuell ausgeführtes Bild (pictura, icon, symbolon) mit einer sinnbildlichen und damit auf eine allegorische Bed. (sensus spiritualis)...

Puza, Richard

with respect to the material (parchment) and the structuring of the content. The intitulatio begins with the name of the pope and continues with the servus servorum Dei and the inscriptio with the bless...