Free access

Danksagung

Der vorliegende Sammelband geht auf die gemeinsame Tagung des Arbeitskreises Militärgeschichte e.V. und des Arbeitskreises Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit zurück, die im September 2014 im Bayerischen Armeemuseum in Ingolstadt stattgefunden hat. Die Drucklegung hat sich aus verschiedenen Gründen verzögert. Wir danken allen Beteiligten und vor allem den Autorinnen und Autoren für ihre Geduld und die Bereitschaft, ihre Beiträge hier zu veröffentlichen.

Zum Gelingen der Tagung und zum Erscheinen dieses Bandes hat eine Reihe von Personen beigetragen, denen wir an dieser Stelle danken möchten. Für einen reibungslosen Tagungsverlauf haben Ansgar Reiß und das Team des Bayerischen Armeemuseums gesorgt. Um die Drucklegung und alle technischen Details hat sich Antonia Krüger (Chemnitz) verdient gemacht. Auf Seiten des Schöningh Verlages hat Diethard Sawicki das Projekt mit viel Langmut unterstützt und begleitet. Dem Arbeitskreis Militärgeschichte danken wir für einen substantiellen Zuschuss zu den Druckkosten.

Allen danken wir herzlichen und freuen uns, diesen Band nun endlich vorlegen zu können.

Chemnitz, Ingolstadt, Frankfurt am Main im Dezember 2018

Martin Clauss, Ansgar Reiß, Stefanie Rüther

Vom Umgang mit den Toten

Sterben im Krieg von der Antike bis zur Gegenwart

Series:

Metrics

All Time Past Year Past 30 Days
Abstract Views 0 0 0
Full Text Views 17 17 3
PDF Downloads 0 0 0