Gottes Herrlichkeit

Bedeutung und Verwendung des Begriffs kābôd im Alten Testament

Series:

Die Untersuchung des Begriffs kābôd JHWH im Alten Testament weist drei Profile einer biblischen kābôd-Theologie auf. Während die altorientalischen Quellen die Wurzel kbd / kbt jeweils mit der Bedeutung 'Schwere' oder 'ehren' verwenden, entwickelten es die biblischen Autoren in einem längerem Traditionsprozess zu einem Aspekt göttlicher Gegenwart fort. Die Studie zeigt, dass die Priesterschrift, das Buch Jesaja und das Buch Ezechiel unterschiedliche Motive aus unterschiedlichen Quellen, biblischen und nicht-biblischen aufnahmen und auf diese Weise drei literarische Profile des göttlichen kābôd. Die Untersuchung späterer Pentateuch- und Jesajatexte weist auf Wechselwirkungen hin, während die Vorstellungen des Ezechielbuches nicht weiter aufgenommen wurden.

The investigation focusses on the meaning and function of the term kābôd JHWH in the Hebrew Bible and presents three profiles of kābôd-Theology. While Ancient Near Eastern sources contain the root kbd / kbt always with the meaning 'heaviness' or 'to hounour', in biblical texts the authors developed the term towards an aspect representing his presence. The study shows that the Priestly sources of the Pentateuch, the Book of Isaiah and the Book of Ezekiel contain different images deriving from various sources - bilibcal and non-biblical - forming three literary profiles of the divine kābôd. The investigation of later Pentateuchal and Isaian texts shows that these texts interact while the profile of the Ezekialian tradition was not incorprated anymore.

Hardback : List price

EUR €190.00USD $236.00
Biographical Note
Thomas Wagner, Dr. habil. theol. (2011), Kirchliche Hochschule Wuppertal, ist Privatdozent an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal. Er hat verschiedene redaktionskritische Studien zu jesajanischen Texten veröffentlicht, darunter Gottes Herrschaft (Brill, 2006).

Thomas Wagner, Dr. habil. theol. (2011), Kirchliche Hochschule Wuppertal, is Dozent for Hebrew Bible at the Kirchliche Hochschule Wuppertal. He has published redaction-critical investigations on Isaian texts including Gottes Herrschaft (Brill, 2006).
Table of contents
1 Einleitung
1.1 Hinführung zum Thema
1.2 Lexikalischer Überblick
1.2.1 Verbalformen
1.2.2 Nominalformen neben kābôd
1.2.3 Der kābôd des Menschen
1.2.4 Der Mensch gibt Gott kābôd
1.2.5 Belegstellenübersicht
1.3 Semitische Parallelen
1.3.1 Im Akkadischen
1.3.2 In westsemitischen Sprachen
1.4 Forschungsgeschichte
1.4.1 Begriffsgeschichte und Phänomenologie
1.4.2 Der kābôd JHWHs in neuere Untersuchungen
1.5 Problemstellungen

2 Der kābôd JHWHs in der Priesterschrift
2.1 Zur Redaktionsgeschichte der priesterschriftlichen kābôd-Texte
2.2 Textanalysen
2.2.1 Der kābôd JHWHs in PG
2.2.2 Der kābôd JHWHs in PS
2.2.3 Der kābôd JHWHs in RP
2.2.4 Zusammenfassung: Der kābôd JHWHs in der Priesterschrift

3 Der kābôd JHWHs im Buch Jesaja
3.1 Zur Redaktionsgeschichte des Jesajabuches
3.2 Textanalysen
3.2.1 Der kābôd JHWHs in den Texten des vorexilischen Jesajabuches
3.2.2 Der kābôd JHWHs in deuterojesajanischen Texten
3.2.3 Der kābôd JHWHs in der Fortschreibung des exilischen Prophetenbuches
3.2.4 Der kābôd JHWHs in den Texten der Fortschreibung des (Groß-)Jesajabuches
3.2.5 Zusammenfassung: Der kābôd JHWHs im Buch Jesaja

4 Der kābôd JHWHs im Buch Ezechiel
4.1 Redaktionsgeschichtliche Einordnung
4.1.1 Zur Entstehung des Ezechielbuches
4.1.2 Redaktionsgeschichtliche Einordnung von Ez 1-3; 8-11; 39,21f. ; 43,1-13 und 44,4f.
4.2 Textanalysen
4.2.1 Der kābôd JHWHs in der Grundschicht der ersten beiden Visionszyklen
4.2.2 Der kābôd JHWHs im dritten Visionszyklus
4.2.3 Der kābôd JHWHs in der redaktionellen Erweiterung Ez 39,21f.
4.2.4 Zusammenfassung: JHWHs kābôd im Buch Ezechiel

5 Der kābôd JHWHs in den Psalmen
5.1 Zur Entstehungsgeschichte der Einzelpsalmen
5.2 Textanalysen
5.2.1 Die Bedeutung des kābôd JHWHs in Psalmen aus vorexilischer Zeit
5.2.2 Die Bedeutung von JHWHs kābôd in Psalmen der nachexilischen Zeit
5.2.3 Die Verkündigung des kābôd JHWHs
5.2.4 Die Bedeutung des kābôd JHWHs in redaktionellen Ergänzungen
5.2.5 Zusammenfassung: Der kābôd JHWHs in den Psalmen

6 Der kābôd JHWHs in weiteren Kontexten
6.1 Weitere Pentateuchtexte
6.1.1 Ex 33,18-23
6.1.2 Num 14,21f.
6.1.3 Dtn 5,24 339
6.2 JHWHs kābôd in den Büchern der Vorderen Propheten
6.2.1 1Kön 8,10f.
6.3 JHWHs kābôd in weiteren Texten der Hinteren Propheten
6.3.1 Hab 2
6.3.2 Sach 2
6.3.3 Mal 1f.
6.4 JHWHs kābôd in weiteren Texten der Schriften
6.4.1 Spr 25,2
6.4.2 Neh 9
6.4.3 kābôd in den Büchern der Chronik
6.5 Zusammenfassung: Der kābôd JHWHs in weiteren Kontexten

7 Auswertung und Abschluss
7.1 Auswertung
7.1.1 JHWHs kābôd in Texten der vorexilischen Zeit
7.1.2 JHWHs kābôd in den Texten der Exilszeit
7.1.3 JHWHs kābôd in den Texten der nachexilischen Zeit
7.2 Abschluss
7.2.1 Die Ausprägungen der kābôd-Theologien des Alten Testaments
7.2.2 Zur Rezeption der Tradition vom göttlichen Königtum in den kābôd-Theologien
7.2.3 kābôd – Aspekte einer Hermeneutik der göttlichen Gegenwart
7.2.4 Der kābôd JHWHs – Ausdruck seiner Herrlichkeit

8 Literaturverzeichnis
Readership
Für alle Interessenten an redaktionskritischen Studien biblischer Texte, alttestamentlicher Theologie, alttestamentlicher Hermeneutik und der Entwicklung der biblischen Sprache.

All those interested in redaction-critical investigation of biblical texts, OT Theology, OT hermeneutics, and the development of biblical language.

Index Card
Collection Information