Studien zur Literatur des 17. Jahrhunderts

Gedenkschrift für Gerhard Spellerberg (1937-1996)

Series:

Editor: Hans Feger

Prices from (excl. VAT):

Hans-Jürgen SCHINGS: Nachruf auf Gerhard Spellerberg. Barbara BECKER-CANTARINO: Die edlen Rosen leben so kurtze Zeit: Zur Rosen-Metaphorik bei Gryphius, Góngora und den Quellen. Eberhard MANNACK: Schwarze Magie in Gryphs Cardenio und Celinde. Ferdinand van INGEN: Andreas Gryphius' Catharina von Georgien. Märtyrertheologie und Luthertum. Hans FEGER: Zeit und Angst - Gryphius' Catharina von Georgien und die Weltbejahung bei Luther. Jane O. NEWMAN: Textual Reproduction and the Politics of the Edition: Spellerberg on Just on Lohenstein. Peter KLEINSCHMIDT: Spellerberg, Lohenstein und hoffentlich kein Ende. Adalbert WICHERT: Rezension: G. Spellerberg Lyrica. Judith P. AIKIN: What Happens When Opera Meets Drama, and Vice Versa? J.C. Hallmann's Experiments and their Significance. Erika A. METZGER, Michael M. METZGER: Die Heilung des Schwermenden Schäfers durch das Wunderbare. Birgit NEUGEBAUER: Wir dienen GOtt' und uns/ und was dem Nachbarn nützt/ Jst unser höchstes Ziel - Ein Beitrag zu Johann Christian Hallmanns Schäferspielen. Andreas SOLBACH: Vorsehung und freier Wille in Hallmanns Theodoricus Veronensis. Wilhelm SCHMIDT-BIGGEMANN: Erlösung durch Philologie. Der poetische Messianismus Quirinus Kuhlmanns (1651-1689). Alberto MARTINO: Von den Wegen und Umwegen der Verbreitung spanischer Literatur im deutschen Sprachraum (1550-1750). Albrecht CLASSEN: Baroque Jesuit Literature: The German-America Connection. With Special Emphasis on German Jesuits as Observers and Commentators of Southwest Indian Culture in the Seventeenth and Eighteenth Centuries: Attempts of Intercultural Communication. Rolf TAROT: Der Alexandriner als Sprechvers im barocken Trauerspiel. Konrad GAJEK: Georg Philipp Harsdörffers Brief vom 30. Mai 1652 an Abraham von Franckenberg. Ulrich SEELBACH: Der Vater des Dichters: Matthäus Hallmann (1603-1667). Georg BRAUNGART: Barocke Grabschriften: Zu Begriff und Typologie. Lothar BORNSCHEUER: Diskurs-Synkretismus im Zerfall der politischen Theologie. Zur Tragödienpoetik der Gryphschen Trauerspiele.