Gottlob Frege - Werk und Wirkung

Mit unveröffentlichten Vorschlägen für ein Wahlgesetz von Gottlob Frege

Gottlob Frege ist der Begründer der modernen Logik und einer der Väter der analytischen Philosophie. Bertrand Russell, Rudolf Carnap und Ludwig Wittgenstein haben seine Ideen aufgegriffen und weiterentwickelt. Dieses Buch liefert eine Bestandsaufnahme zu Werk und Wirkung Freges. Gewürdigt werden seine Leistungen als Logiker, Mathematiker, Sprachphilosoph und Methodologe. Im Ausgang von historischen Untersuchungen zum ursprünglichen 'kontinentalen' Ort des Frege schen Denkens wird die internationale Rezeption und das systematische Gewicht der Philosophie Frege s entfaltet. Mit Beiträgen von: Michael Astroh, Detlef Gronau, Wolfgang Kienzler, Lothar Kreiser, Volker Peckhaus, Eva Picardi, Erich H. Reck, Marco Ruffino, Christiane Schildknecht, Joachim Schulte, Rainer Stuhlmann-Laeisz, Christian Thiel, Kai F. Wehmeier.