Der Sprung in die Sprache oder Denken als-ob

Der Teppich der Kultur und Sprache, der Praxen und Normen, der Ideen, Geschichte und Wissenschaften, der den Hintergrund unserer Gegenwart bildet, ist an vielen Stellen zerschlissen und in einem Zustand der Auflösung begriffen. Unser ganzes Handeln ist darauf gerichtet, diesen Teppich zu restaurieren.
Vor welchem Hintergrund ist Handeln uns möglich und wie ist dieser Handlungshintergrund offen für unsere handelnde Einflussnahme? Dieses Buch untersucht Als-ob-Strukturen nach Hans Vaihinger und fügt sie ein in die Rekonstruktion gesellschaftlicher Wirklichkeit nach John R. Searle, denn ein heuristischer Fiktionsbegriff ist zur Erklärung des Handlungshintergrundes unerlässlich.

Paperback Fixed retail price

EUR €64.49

Paperback List price

USD $79.00

Biographical Note

Beatrice Kobow promovierte 2005 mit einer Arbeit zur Sprachphilosophie an der Universität Leipzig. Ein Dilthey-Stipendium der VW-Stiftung ermöglichte ihr die Arbeit an diesem Buch, mit dem sie sich in Leipzig habilitierte.

Index Card