Mit Israel auf dem Weg durch die Wüste

Eine leserorientierte Exegese der Rebellionstexte in Exodus 15:22-17:7 und Numeri 11:1-20:13

Series:

The wilderness narratives Ex 15:22–17:7 and Num 11:1-20:13 are shaped by striking repetitions as well as breaks in style and content. This study describes the continued interaction between the various text signals and the ‘co-operative reader’ who attempts to achieve a coherent reading. This type of an ideal reader alludes to the concepts of reception theorists W. Iser and U. Eco and is applied here for the benefit of the narratives of the Old Testament. A second main part 4demonstrates systematically the narrative tools of guiding the reader within the wilderness narratives. This approach emphasises the dynamic character of the interpretation of the text. In this way, the author re-evaluates for example text structures, blanks or duplicates by weighing up their significance and relevance for the reading process.

Die Wüstenerzählungen Ex. 15:22-17:7 und Num. 11:1-20:13 sind von markanten Wiederholungen wie auch von stilistischen und inhaltlichen Brüchen geprägt. In der vorliegenden Untersuchung wird fortlaufend die Interaktion der unterschiedlichen Textsignale mit einem `kooperierenden Leser´ beschrieben, der trotz aller Lesestörungen bemüht ist, eine kohärente Lektüre zu erzielen. Dieser Idealtypus eines Lesers lehnt sich an die rezeptionsästhetischen Entwürfe von W. Iser und U. Eco an und soll für narrative Texte des Alten Testamentes fruchtbar gemacht werden. In einem weiteren Hauptteil werden systematisch die textlichen Mittel der Leserlenkung innerhalb der Wüstenerzählungen dargestellt. Mit dieser Herangehensweise wird der dynamische Charakter einer Textinterpretation betont. So werden beispielsweise Textstrukturen, Leerstellen oder Dubletten neu bewertet, indem ihre Signifikanz und Relevanz für einen Leseprozess abgewogen werden.

E-Book : List price

EUR €114.00USD $143.00
Biographical Note
Christian D. Kupfer, Dr. theol. (2000), Theological University Kampen (the Netherlands), serves as pastor of the Free Evangelical Church in Remscheid (Germany)

Christian D. Kupfer, Dr. theol. (Theologische Universität Kampen, NL, 2000), ist Pastor der Freien evangelischen Gemeinde Remscheid-Lennep.
Readership
All those interested in the exegesis of biblical narratives, the Pentateuch, as well as reader-response criticism.

Für alle Interessierten an der Exegese narrativer Texte, dem Pentateuch und an einer leserorientierten Exegese.
Index Card
Collection Information